Gerhard Weinberger an den drei Orgeln der Basilika Ottobeuren

Erscheinungsdatum: 
2020/12

Marienorgel:

Max Reger (1873-1916):
Phantasie über den Choral "Wie schön leucht't uns der Morgenstern" op. 40 Nr. 1
Kyrie eleison op. 59 Nr. 7

Dreifaltigkeits-Orgel:

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Choralbearbeitung "Wohl mir, dass ich Jesum habe" aus der Kantate BWV 147 (Arr. Gerhard Weinberger)
Toccata und Fuge d-Moll BWV 565

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791):
Adagio C-Dur KV 356 für die Glasharmonika

Louis-Claude Daquin (1694-1772):
Noël Etranger G-Dur sur les jeux d'anches sans tremblant, et en Duo

Heilig-Geist-Orgel:

P. Theodor Grünberger OSA (1756-1820):
Ein Echostück unter der Wandlung A-Dur

P. Franz Xaver Schnizer OSB (1740-1785):
Pastorella G-Dur

Marienorgel:

Max Reger:
Benedictus op. 59 Nr. 9
Phnatasie und Fuge über B-A-C-H op. 46

Gerhard Weinberger, Orgel

Label: Exclusive Edition
Recording producer, balance engineer and digital editing: Jens Jamin

Künstler für Startseite: