Curriculum

Jens Jamin

Jens Jamin, geboren in Erlangen, absolvierte den renommierten Tonmeister-Studiengang an der Hochschule für Musik Detmold, zusätzlich erwarb er Abschlüsse in Orgel an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien und Musikmanagement  an der Donau-Universität Krems. Neben jahrzehntelanger Tätigkeit als freiberuflicher Organist war er in den Jahren 1999-2005 Tonmeister und Toningenieur bei Musica Numeris (Sound Arts Group SA). Seit 2006 ist er Musikaufnahmeleiter beim Radiosender Ö1 des ORF, daneben freiberuflicher Tonmeister.

Im Lauf der Jahre hat er die Musik für weit über 300 Tonträger als verantwortlicher Aufnahmeleiter und Sound-Engineer produziert, vom Solorepertoire über Kammermusik bis hin zu sehr großen symphonischen, Oratorien- und Opernbesetzungen. Die Projekte im eigenen Unternehmen Jens Jamin Classical Music Production realisiert er dabei von der Planung über die Tontechnik, Aufnahmeleitung und Postproduction bis hin zum Mastering in Eigenregie.

Zahlreiche Produktionen wurden mit Auszeichnungen versehen, wie etwa dem Diapason d’or, dem Diapason d’or de l’année, Gramophone Editor’s Choice sowie dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik.